15 Jahre Aikido beim SSV Homburg – Erbach

15 Jahre Aikido beim SSV Homburg – Erbach

eingetragen in: Aikido News, Termine | 0

 

Die Aikido-Gruppe beim SSV besteht bereits seit 15 Jahren. Begonnen hat alles an einem heißen Sommertag im August 1999 mit einer Aikido-Vorführung auf dem Marktplatz in Erbach. Anfang September begann dann das Training im Dojo – japanisch für Übungshalle – der Judo-Abteilung des SSV im Sportzentrum Erbach. Mittlerweile trainieren 65 Aikidoka in Erbach, darunter fast 40 Kinder und Jugendliche. Und das, obwohl es im Aikido keine Wettkämpfe gibt. Neben dem regulären Training werden immer wieder Lehrgänge besucht und sich mit anderen Aikido-Gruppen aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz ausgetauscht.

Auch neben dem Sport gibt es zahlreiche Aktivitäten: jedes Jahr wird eine Ferienfreizeit für die Kinder und Jugendlichen angeboten und ein Sommer- und Weihnachtsfest veranstaltet.

Was macht Aikido aus?

Aikido ist eine moderne Fortentwicklung der traditionellen japanischen Kampfkünste. Die Besonderheit von Aikido ist das Eingehen auf den Angreifer, das Akzeptieren des Angriffs. Die natürlichen Bewegungen, die umfangreiche Gymnastik und die Harmonie der Techniken fordern den Körper zwar ausgiebig, zwingen ihn aber nicht zu Höchstleistungen. Im AIKIDO gibt es keine Alters- oder Gewichtsklassen. Die einzige Voraussetzung Aikido zu erlernen ist die Freude an körperlicher Betätigung.

Edith Sitko, Trainerin beim SSV, sagt: „Anfänger können jederzeit am Erwachsenentraining teilnehmen und werden langsam in die Techniken und Bewegungen eingeführt.“ In dieser eher wenig bekannten traditionellen japanischen Kampfkunst könne man sich nicht nur körperlich trainieren, sondern auch geistig weiter entwickeln, so die Trainerin. „Natürlich sind Interessenten und Zuschauer bei den Aikidoka in Erbach immer willkommen. Besser ist es natürlich gleich mitzumachen.“

Informationen zu Trainingszeiten und Kontaktmöglichkeiten sind auf der Webseite der Aikidoka unter www.aikido-homburg.de zu finden.

 

 

Aikido GruppenbildBild: Copyright K.-H. Alles / SSV Homburg-Erbach e.V.