Handball in Erbach wird in der Spielgemeinschaft HWE Erbach Waldmohr gespielt.

Auf der Homepage der Spielgemeinschaft findest du alle aktuellen Ergebnisse und News:
Homepage der Spielgemeinschaft des SSV Erbach und des HSV Waldmohr 

 

Rückblich vergangene Saison (1. Mannschaft)

Die vergangene Saison in einer starken Bezirksliga zeigten den HWE‘lern deutlich ihre Grenzen auf. Von Verletzungssorgen geplagt und meist ohne vollständigen, einsatzfähigen Kader zogen die HWE‘ler häufig den Kürzeren. Nach dem entäuschenden Saisonauftakt ahnte keiner, dass die HWE als Tabellenfünfter abschließen wird. Teilweise schien es, dass die Verletzungssorgen und neuerlichen Hiobsbotschaften wie Ballast auf den Schultern der HWE-Spieler lastete und sie lähmte. Selten spielten die HWE befreit und unbekümmert auf. Häufig wirkte das HWE-Spiel gelähmt. Nach der Saison und der damit verbundenen Saisonanalyse und Aufarbeitung konnte man sowohl Defizite aber auch Steigerungspotenzial erkennen. Es hat bei der HWE Erbach/Waldmohr der Realismus Einzug gehalten. Das Thema Aufstieg wird zunächst aufgeschoben. Vielmehr muss unser aller Ziel sein den naächsten Schritt in der Entwicklung einer jungen, hungrigen Truppe, gemeinsam zu gehen. Die kommende Saison kann daher immer noch als Konsolidierungsphase gesehen werden. Zu aller erst soll der Abstand auf die unteren Tabellenränge gewahrt werden. Mit dem Abstiegskampf will man unter Steinbach in dieser Saison nichts zu tun haben. Tabellarisch will die Mannschaft eine Schritt nach oben machen und die kommende Saison besser abschließen als die Zurückliegende. Ziel ist solange wie möglich oben mitzuspielen, und nach den absoluten Topfavoriten Nordsaar, St.Ingbert, Wemmetsweiler, Ommersheim und die VTZ, sozusagen den „best of the Rest“ zu bilden und diese Gruppe etwas zu ärgern.

Die Liga ist eine wahre Wundertüte, denn jeder kann jeden schlagen. Daher wird in der kommenden Saison mit Überraschungen zu rechnen sein. Dies einerseits zum Vorteil, dass die HWE zweifelsohne gegen jede Mannschaft gewinnen, andererseits aber auch gegen jede verlieren kann. In jedem Spiel werden der hundertprozentige Siegeswille und die jeweilige Tagesform entscheidend sein.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und laden Sie ganz herzlich ein uns als Zuschauer zu unterstützen.
Unser Spiel soll weiterhin verbindendes Element sein. Mit dessen Hilfe wir Freunde finden und Begegnungen ermöglichen. Jede gegnerische Mannschaft wird mit Respekt behandelt und auf dem Spielfeld werden wir mit fairen Mitteln um den Sieg ringen.