HWE-Jugend unterstützt das Erbacher Haus der Begegnung

eingetragen in: Handball News | 0

hdb_erbach

Dass die Jugendspieler der HWE Homburg noch mehr können, als gut Handball spielen bewiesen am 21.07.15 die 12 Teilnehmer des Arbeitseinsatzes beim Haus der Begegnung in Homburg- Erbach.

Unter der fachkundigen Anleitung und Mithilfe des ortsansässigen Gartenbau-Spezialisten Ali Durmishi und seiner Mitarbeiter, gelang es den Jungs der C- und B-Jugend der HWE Homburg innerhalb von zwei Stunden nicht nur, den gesamten Außenhang vom Unkraut zu befreien, sondern auch noch den darunter befindlichen stark verwilderten Barfußpfad zu rekonstruieren und benutzbar zu machen.

Nachdem die Jugendabteilung der Handballspielgemeinschaft am Vatertag ihr traditionelles Saison-Abschlussfest im Haus der Begegnung feiern durfte und auch die Zusage erhalten hat, bei weiteren anstehenden Aktivitäten Unterstützung zu erhalten, möchten die Jungs sich mit dieser Aktion für die große Unterstützung durch die Stadtteilkonferenz und besonders das Haus der Begegnung bedanken.

„Bei 30° ist es zwar idealer, sich im Schwimmbad auf den Rasen zu legen, als hier bei der Gartenarbeit zu schwitzen.
Das haben wir aber trotzdem gern durchgezogen und es hat auch noch Spaß gemacht“, erklären die Jungs beim Verputzen ihrer Rostwurst bzw. „Erbacher“ , die ihnen die Geschäftsführerin des Hauses der Begegnung, Patricia Delu nach Abschluss der Aktion spontan spendierte. „Es ist gerade eines unserer Ziele, die hiesigen Vereine bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen, aber natürlich freuen wir uns auch, wenn wir mal Hilfe bekommen“, erläutert sie.
Für die Jugendabteilung der HWE Homburg sind solche Aktionen keine Eintagsfliege. Wichtiger Teil des Jugendkonzeptes der Handball-Spielgemeinschaft ist auch die Vermittlung sozialer Kompetenzen.

„Wir trainieren nicht nur Handball, sondern erziehen vorallem junge Menschen – unserer Aufgabe als Jugendtrainer endet deshalb nicht mit Trainingsschluss“ stellt Andreas Moßmann, sportlicher Leiter und Jugendkoordinator der HWE Homburg, klar.