Erbacher Hallen

Der Erbacher Vereinssport findet hauptsächlich in Erbacher Hallen statt. Darunter das Sportzentrum Erbach, eine Sportanlage, mit zwei Hallen, dem Turn-Leistungszentrum und einer Judohalle. Über 3000 Zuschauer könnten die Heimpiele der 1.Mannschaft sehen. Darüber hinaus stehen uns noch die Schulturnhallen der erweiterten Realschule Sandrennbahn und die Sporthalle der Oberlinschule zur Verfügung. Heimspiele der Handballer finden normalerweise im Sportzentrum, in der Sandrennbahn oder in Waldmohr statt. Die Aikodo-Sportler sind im Sportzentrum beheimatet. Auch Turnwettkämpfe und Turnfeste werden hier veranstaltet.

 

Sportzentrum Erbach

Das Sportzentrum Erbach wurde Anfang der 80er Jahren gebaut und mit zwei Spielen der Handball-WM 1982 eröffnet. Nach dem Konkurs des ehemaligen TV (TSV) Erbach 1982 war die Halle für einige Zeit geschlossen. Im Jahr 1985 übernahm die Stadt Homburg die Räumlichkeiten und richtete die Halle, die eine Kapazität von 4.000 Plätzen hat, wieder für den Sportbetrieb her. Seitdem ist sie wieder die „Heimhalle“ des SSV Homburg-Erbach.

 

Rothenfeld Halle

Die Rothenfeldhalle ist Sporthalle der Rothenfeldschule Waldmohr. Die Schule ist eine verbundene Grund- und Hauptschule, die seit dem Schuljahr 1999/2000 als „Regionale Schule“ geführt wird. Auch der HSV 1989 Waldmohr mit seinen Handballern und der TV Waldmohr 1878 nutzen diese Halle. Wegbeschreibung zur Rothenfeldhalle: hier klicken…
Rothenfeldschule Waldmohr
Grund- und Regionale Schule
Bahnhofstraße 57 b
66914 Waldmohr
Tel.: 06373/9650
Fax: 06373/9712
Offizielle Homepage: rothenfeldschule-waldmohr.bildung-rp.de

 

Oberlin-Schulturnhalle

Die Oberlinschule ist eine Schule für Geistigbehinderte. Hier werden die Schüler in Kleingruppen gefördert und therapiert. Dazu gehört auch der Sportuntericht in der eigenen Schulturnhalle.
Desweiteren gibt es verschieden AG’s und einen Förderverein der Oberlinschule e.V.
Oberlin-Schule
Spandauer Straße
66424 Homburg
Tel:06841-972940
Fax:9729414

Sandrennbahn

Die Halle an der Sandrennbahn wurde Ende der 60er Jahre zusammen mit der Schule gebaut und dient seither als zweite Spielstätte bzw. Trainingsmöglichkeit für einige Erbacher Handball Mannschaften und als Schulturnhalle für die Erweiterte Realschule Homburg II.
Erweiterte Realschule Homburg II
Cranachstraße 7
66424 Homburg
Telefon 06841-97293-0
Telefax 06841-97293-21
Offizielle Homepage: ers-homburg2.de